Steuerklärung vom Online Service oder vom Steuerberater machen lassen? - Blog zu Finanzen & Versicherungen

Steuerklärung vom Online Service oder vom Steuerberater machen lassen?

Die Erstellung der Steuererklärung ist für viele Steuerpflichtige eine jährliche Tortur, denn das deutsche Steuerrecht ist nicht nur kompliziert, sondern oft auch undurchsichtig. Hier können sowohl ein Steuerberater vor Ort wie auch der Online-Service für die Steuererklärung helfen, Licht ins Dunkel zu bringen und vielleicht einige Steuern zu sparen.

Der Steuerberater vor Ort

Steuerberater sind Fachleute in Sachen Einkommenssteuer. Sie können nicht nur dabei helfen, die Einkommenssteuer richtig und vollständig auszufüllen, sondern können durch ihre langjährige Erfahrung oft auch Möglichkeiten ausschöpfen, um Steuern zu sparen. Bevor allerdings eine Steuererklärung erstellt werden kann, muss ein Termin beim Steuerberater vereinbart, um diesen ausführlich über die Einkünfte des vergangenen Jahres zu informieren. Oft muss hierfür relativ viel Zeit aufgewendet werden, denn ein solches Beratungsgespräch ist meist sehr umfangreich. Im Anschluss wird dann die Steuererklärung erstellt und ans Finanzamt übersandt. Mit Eingang der Steuerberechnung können Steuerpflichtige wiederum ihren Steuerberater aufsuchen und mit ihm die Ergebnisse besprechen. Für diesen umfangreichen Service, den die Steuerkanzleien vor Ort bieten, wird allerdings auch ein relativ hoher Preis berechnet. Deutlich günstiger hingegen sind Steuerangebote im Internet, bei denen Steuerpflichtige viel Geld sparen können.

Der Steuerberater im Internet

Wer bei der Erstellung der Steuererklärung Hilfe benötigt, kann sich nicht nur an den Spezialisten vor Ort wenden. Auch im Internet ist es mittlerweile möglich, einen Service für die Einkommenssteuer in Anspruch zu nehmen und diese erstellen zu lassen. Auf Steuerkiste.de beispielsweise wird die Steuererklärung zu einem Festpreis erledigt, was vielfach deutlich günstiger ist als beim Steuerberater vor Ort. Zudem sparen sich Steuerpflichtige bei der Steuerkiste das Beratungsgespräch vor Ort und können ihre Steuererklärung so mit deutlich weniger Aufwand erstellen lassen. Ein persönliches Beratungsgespräch jedoch ist bei diesem Service nicht möglich, denn die Korrespondenz wird ausschließlich telefonisch oder per Mail abgewickelt. Vielfach ist es aber gar nicht nötig, mit dem Steuerberater ins Gespräch zu kommen, sodass der Online-Service der Steuerkiste in den meisten Fällen ausreichend ist. Sind alle Unterlagen vollständig, kann die Steuerklärung sogar bereits nach zwei Wochen fertig gestellt und ans Finanzamt versandt werden. Damit ist der Online-Service nicht nur günstiger, sondern auch deutlich schneller als viele Berater vor Ort.