Riester & Rürup nicht von der Abgeltungssteuer betroffen - Blog zu Finanzen & Versicherungen

Riester & Rürup nicht von der Abgeltungssteuer betroffen

Wenn zum 1. Januar 2009 die Abgeltungssteuer eingeführt wird, werden sämtliche Kapitalerträge der Besteuerung mit 25 Prozent zzgl. 5,5 Prozent Soli und ggf. Kirchensteuer unterworfen. Nicht so bei den privaten Altersvorsorgeprodukten Riester- und Rürup-Rente. Beide Produkte sind nicht von der Abgeltungssteuer betroffen. Sie unterliegen weiterhin der nachgelagerten Besteuerung. Das heißt, die Beiträge sind in der Ansparphase steuerfrei, obwohl bereits Erträge erwirtschaftet werden. Die Rentenleistung muss erst bei Auszahlung mit dem persönlichen Steuersatz versteuert werden.Die staatlich geförderte Riester-Rente – bislang mit mehr als 10 Mio. abgeschlossenen Verträgen erfolgreichstes Vorsorge-Produkt – profitiert trotz Einführung der Abgeltungssteuer weiterhin von steuerlichen Vorteilen und staatlichen Zulagen. Als staatlich gefördertes Altersvorsorge-Modell sind allerdings nur Zahlungen bis maximal 2.100 EUR pro Jahr zzgl. staatlicher Zulagen förderfähig. 
Auch für die Rürup-Rente bleibt ab kommendem Jahr alles beim Alten. Die Beiträge können in 2009 bis zu 68 Prozent als Sonderausgaben geltend gemacht werden und mindern die Steuerlast bis zu einem Höchstbetrag von 20.000 EUR für Alleinstehende und 40.000 für Ehepaare. Bis zum Jahr 2025 wird der steuerlich abzugsfähige Betrag sukzessive auf 100 Prozent angehoben. Die Leistungen der Rürup-Rente sind bei Auszahlung in vollem Umfang mit dem persönlichen Steuersatz zu versteuern. Bis zum Jahr 2020 steigt der zu versteuernde Rentenanteil von 50 Prozent seit 2005 um jährlich 2 Prozent an. Ab 2021 erhöht sich dieser jährlich um ein Prozent. Ab dem Jahr 2040 sind Rentenleistungen zu 100 Prozent steuerpflichtig.
Für Riester- und Rürup-Rente ergeben sich durch die Abgeltungssteuer keine Veränderungen. Sie sind durch die Steuerstundung klar im Vorteil gegenüber anderen Produkten und werden vermutlich weiter an Attraktivität gewinnen.