Hilfe beim Firmenumzug - Blog zu Finanzen & Versicherungen

Hilfe beim Firmenumzug

In Zeiten der uns allen abverlangten Mobilität ziehen nicht nur Privatpersonen verstärkt um, sondern ganze Betriebe sehen sich gezwungen, den Standort zu wechseln. Die Gründe dafür können sein: eine zu hoch gewordene Miete am alten Standort, eine Aufstockung oder, wohl häufiger, Reduktion der Belegschaft etc.

Wenn ein ganzer Betrieb umzieht, stellen sich ganz andere Herausforderungen als bei einem Privatumzug, denn ein reibungsloser Übergang ist essentiell. Kunden und Lieferanten müssen weit vor der Zeit über den Umzug informiert werden, Telefonanschlüsse müssen geändert werden, (wenn auch innerhalb des gleichen Orts nicht mehr nötig), es muss sicher gestellt werden, dass der Server den Übergang nahtlos bewältigt, damit die Geschäfte nicht ins Stocken geraten.

Wo findet man Hilfe beim Firmenumzug? Zuerst sollte man das entsprechende Stichwort im Internet eingeben, einzelne Angebote von Umzugsunternehmen prüfen. Dann ist natürlich interessant zu erfahren, in welchem Umfang man den Umzug “absetzen” kann; Rücksprache mit dem zuständigen Finanzamt sollte also gehalten werden. Das Umzugsgut sollte umfassend versichert sein, denn auch der Verlust einzelner Posten kann eine Katastrophe bedeuten!
Last but not least sollte man zur Hilfe beim Firmenumzug auch Erfahrungsberichte von anderen im Internet lesen, denn mancher Fehler oder unvorhergesehene Stolperstein lässt sich so vermeiden. Allzu häufig wird man mit der ganzen Firma ja nicht umziehen, das ist wiederum das Gute. Und am Ende winken in der Regel ja neue, schönere Räume. Dahin sollte man sich orientieren, unbedingt nach vorne denken.